Rezepte >> Inhalt >> Nachspeisen

Zutaten für 6-8 Portionen

Zubereitung

1. Die Beeren auf einem Blech auftauen lassen.

2. Den Fruchtsaft von den Beeren, den Holunderbeersaft und 50 ml Wasser in einen Topf geben.

3. Sternanis, Nelken und Zimt in ein Gewürzsäckchen aus Mull binden, in den Fruchtsaft hängen und 10 Minuten darin kochen lassen.

4. Inzwischen den Zucker in einem Topf leicht karamelisieren lassen. Den Fruchtsaft (ohne Gewürzsäckchen) und ein Drittel der Beeren unterrühren und aufkochen.

5. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, in den Sud gießen und 30 Sekunden kochen. Die restlichen Beeren zugeben und einmal aufkochen. Das Kompott abkühlen lassen.

Quelle

Lafer, E&T 1/1996