Rezepte >> Inhalt >> Nachspeisen

Zutaten

Zubereitung

1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschoten längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit den Schoten in der Milch aufkochen. Durch ein Sieb gießen.

2. Das Eigelb und 50 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig schlagen. Die Gelatine ausdrücken, in der Vanillemilch auflösen, unter die Eiercreme rühren und kalt stellen.

3. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen, unterziehen und wieder kalt stellen.

4. Die Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte in Scheiben scbneiden. Die restlichen Erdbeeren mit dem restlichen Zucker, dem Zitronensaft und dem Orangenlikör pürieren. Die Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel mit einer Kuchenrolle zerbröseln.

5. Die Hälfte der Brösel in eine Schüssel füllen. Mit 4 El Erdbeerlikör beträufeln. Darauf je die Hälfte der Vanillecreme, der Erdbeerscheiben und des Pürees füllen. Den Vorgang nochmals wiederholen, bis die Zutaten verbraucht sind. Mit Melisseblättchen dekorieren.

Quelle

E&T 5/97