Rezepte >> Inhalt >> Nachspeisen

Zutaten

Zubereitung

Eigelb und Zucker in einem Topf schaumig schlagen. In einem anderen Topf die Milch mit der längs aufgeschnittenen, ausgekratzten Vanilleschote und dem Vanillemark langsam zum Kochen bringen. Die Schote herausnehmen, die kochende Milch langsam unter die Ei-Masse rühren, wieder auf die Kochstelle stellen. Die Flüssigkeit so lange schlagen, bis die Masse cremig und kurz vor dem Kochen ist. Die Creme in Eiswasser stellen und unter häufigem Rühren erkalten lassen. Sahne schlagen und unter die Creme heben. Gefrieren lassen.