Rezepte >> Inhalt >> Fisch

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

Forellenfilets von beiden Seiten salzen, mit 1 El Zitronensaft beträufeln und in Mehl wenden. In eine gefettete feuerfeste Form legen. Eier mit Sahne, Mandeln, restlichem Zitronensaft und Kräutern verrühren. Mischung auf die Filets streichen, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 Minuten garen.

Anmerkung

Die Mandelhülle dürfte etwas lockerer sein. Vielleicht sollte man die Eier trennen und das Eiweiß geschlagen unterheben.