Rezepte >> Inhalt >> Fisch

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

Die Seezungen filetieren, die Muscheln in etwas Salzwasser mit Weißwein, Lorbeerblatt und Zwiebelringen gar kochen. Dann die Seezungenfilets mit Pfeffer und Salz bestreuen, die Knoblauchzehen pellen, in Scheiben schneiden und mit etwas Salz auf einem Holzbrett verreiben, bis sie schmelzen und sich mit der Butter vermischen. Die Knoblauchbutter auf die Seezungenfilets streichen. Die Muscheln aus der Schale lösen und zwei auf jedes Filet legen. Etwas Butter in einer Kasserole schmelzen lassen, die Seezungenfilets rollen und nebeneinander in die Kasserole stellen. Mit Weißwein begießen und zugedeckt in einer Viertelstunde gar dünsten. Dann die Sahne mit etwas Muschelbrühe verquirlen, die Sauce 8 Minuten kochen lassen, abschmecken. Die Röllchen in eine Schüssel heben und mit der Sauce übergießen.