Rezepte >> Inhalt >> Fisch

Zutaten für 4 Portionen

Chiligurken:

Kabeljau:

Flusskrebse:

Senfsauce:

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Chiligurken: Die Gurken in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech mit Olivenöl, Gemüsebrühe und Chilisalz vermengen. Auf der mittleren Schiene für zehn Minuten in den Backofen schieben. Anschließend den Sud abgießen, mit Butter aufmixen und auf die Gurken zurück geben, eventuell mit Salz nachwürzen. Bis zum Servieren warm halten.

Den Backofen jetzt für den Fisch auf 80 Grad zurückstellen.

Kabeljau: Die Kabeljaufilets auf ein gebuttertes Backblech legen, je nach Dicke des Fisches für etwa 15-20 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Nach Belieben mit ein paar Tropfen Olivenöl oder brauner Butter beträufelt, mit Salz und Pfeffer würzen.

Flusskrebse: Die Krebse mit dem Kümmel für ein bis zwei Minuten in kochendes Salzwasser geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Krebsschwänze und -scheren von Körper trennen. Schwänze schälen und den Darm entfernen, Scheren knacken und das Fleisch heraus lösen. Das Krebsfleisch zugedeckt kalt stellen, die Krebskarkassen können für die Sauce aufbewahrt werden. Die braune Butter in einer Pfanne erwärmen, die Flusskrebse darin schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Senfsauce: Brühe und Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, scharfen und süßen Senf mit der Butter hinein rühren und etwas salzen.

Quelle

Alfons Schuhbeck