Rezepte >> Inhalt >> Fleisch

Zutaten

Feuertopf-Brühe:

Feuertopf-Soßen:

Fleisch und Gemüse:

Zubereitung

Brühe: Knochen und Suppenfleisch in zweieinhalb Liter Wasser zum Kochen bringen. Den Schaum abschöpfen. Inzwischen das Suppengrün putzen und grob zerkleinern. Ingwerwurzel schälen und in Stücke schneiden. Abgezogene Zwiebel vierteln. Alles mit Salz, Pefferkörnern und Lorbeerblatt zum Fleisch geben. Bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf etwa drei Stunden kochen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Fett abschöpfen. Vor dem Essen die die Brühe auf dem Herd zum Kochen bringen. Mit Sojasauce, Salz und Sherry abschmecken und in den Feuertopf umfüllen.

Saucen: Mayonnaise mit Joghurt verrühren und teilen. Die eine Hälfte mit Tomatenketchup und Edelsüß-Paprika verrühren. Mit Sambal Oelek, Salz und Zitronensaft abschmecken. Unter die andere Hälfte die ganzen Pfefferkörner rühren. Mit Senf und Salz abschmecken.

Zutaten: Die Glasnudeln etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die übrigen Zutaten klein schneiden.