Rezepte >> Inhalt >> Fleisch

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Chinakohl auseinandernehmen, etwa 30 zarte Blätter aussuchen, die dicken Rippen für ein anderes Gericht aufbewahren. Die Blätter ganz kurz in Salzwasser blanchieren, um sie geschmeidig zu machen, ausgebreitet auskühlen lassen.

2. Lammfleisch durch den Wolf drehen, zusammen mit dem gemischten Hack in Öl kräftig anbraten, zur Seite schieben, die Zwiebeln im gleichen Fett goldgelb rösten, den durchgepreßten Knoblauch dazugeben und mit der gehackten Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Gut durchmischen und die Fleischmasse auf die ausgebreiteten Kohlblätter verteilen.

3. Zu Mini-Kohlrouladen rollen, die dicht nebeneinander in eine feuerfeste Form gelegt werden. Brühe mit etwas Zitronensaft und abgeriebener -schale und Lemon Pepper abschmecken, über die Röllchen gießen.

4. Aluminiumfolie abdecken und das Gericht für etwa 30 Minuten in den auf 250 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Mit Bratkartoffeln ein kräftiges Hauptgericht, schmeckt aber auch gut als warmer Partysnack.