Rezepte >> Inhalt >> Gebäck

Zutaten

Brandteig

Obstfüllung

Creme

Zubereitung

1. Für den Brandteig 1/4 l Wasser mit der Butter und je 1 Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen. Das Mehl einrühren und weiterrühren, bis sich die Zutaten als Kloß vom Topfboden lösen. Topf von der Kochstelle nehmen, die Eier nacheinander mit einem Holzlöffel unterrühren. Das jeweils nächste Ei erst dazugeben, wenn das vorhergehende vollständig von der Masse aufgenommen ist.

2. Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen Kreis von 24 cm Durchmesser markieren. Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf den markierten Kreis einen Teigring spritzen. Um den ersten herum einen zweiten, dann obenauf zwischen beide Ringe einen dritten Ring spritzen. Eine Tasse Wasser auf den Backofenboden stellen. Den Ring im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten bei 250 Grad backen (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert). Den Backofen zwischendurch nicht öffnen! Den Ring nach 30 Minuten umdrehen und weitere 5 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

3. Für die Obstfüllung Brombeeren und Heidelbeeren verlesen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in ca. 1/2 cm dicke Spalten schneiden. Preiselbeeren mit Gelierzucker aufkochen und 4 Minuten offen sprudelnd kochen lassen. Den Topf von der Kochstelle ziehen. Apfelspalten, Brombeeren, Heidelbeeren und Zitronenschale unterrühren, die Mischung erkalten lassen.

4. Für die Creme 1/8 l Milch abnehmen und mit Speisestärke und Eigelb verquirlen. Restliche Milch mit Butter, 1 Prise Salz, Zucker und Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die angerührte Speisestärke mit einem Schneebesen einrühren und die Creme unter Rühren kurz durchkochen. Erkalten lassen und durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine tropfnaß bei milder Hitze auflösen. Gelatine und Sahne nacheinander unter die Creme ziehen. Die Creme ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

5. Den Brandteigring waagerecht durchschneiden. Die untere Hälfte auf einen Servierteller legen, die Creme mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle daraufspritzen. Oberen Ring daraufsetzen. Nochmals 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Zum Servieren den Ring mit Puderzucker bestäuben, das Kompott hineinfüllen. Die Feigen waschen, vierteln und auf das Kompott setzen.