Rezepte >> Inhalt >> Gebäck

Zutaten

Zubereitung

Den fertigen Teig im Kühlschrank zugedeckt etwa 2 Stunden gehen lassen. Dann nochmals kurz "zusammenstoßen" und zu einer Kugel formen. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Formen können mit etwas Butter ausgestrichen werden.

Brioches Nanterre: 300 g Teig in 4 gleiche Teile schneiden, die Scheiben zu Kugeln formen, nebeneinander in eine Kastenform (20 × 9 cm) setzen. 1 1/2 Stunden gehen lassen, mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mit einer Schere, die in kaltes Wasser getaucht wurde, längs einschneiden.

Backzeit: 20 Minuten bei 220 Grad.

Kleine Brioches: Für Förmchen mit 7 cm Durchmesser 35 g Teig je Förmchen 12 Minuten bei 230 Grad backen.