Rezepte >> Inhalt >> Geflügel

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Die Hähnchenbrüste vorsichtig vom Knochen lösen, die Haut daranlassen. Dann mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer innen und außen kräftig würzen.

2. 20 g Margarine erhitzen, die feingewürfelte Zwiebel darin glasig werden lassen und das feingewürfelte Weißbrot dazugeben und goldbraun rösten. Die Hühnerleber mit einem Messer schaben, den Schinken ganz fein würfeln und in einer Schüssel mit Brotwürfeln und Zwiebeln vermischen. Eier und Sahne unterrühren und mit Salz, frischgemahlenem Pfeffer und Muskat pikant abschmecken.

3. Eine feuerfeste Form ausfetten. Die Farce in die aufgeklappten Hähnchenbrustteile füllen. Die andere Hälfte darüber klappen. Brüstchen dicht nebeneinander in die Form legen und mit der restlichen erhitzten Margarine übergießen. Die Hähnchenbrüste im vorgeheizten Ofen (225 - 250 Grad) ca. 40 Min. garen.