Rezepte >> Inhalt >> Gemüse

Zutaten für 4-6 Portionen

Zubereitung

1. Die Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Mit 200 ml heißem Wasser begießen und ausquellen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Getrocknete Tomaten in 1×1 cm große Stücke schneiden. Das Tomatenöl aufbewahren. Schalotten pellen und längs halbieren.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten darin unter Wenden 6-8 Minuten andünsten (nicht bräunen). Die Linsen unterrühren und 200 ml Fond angießen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Zwischendurch umrühren. Wenn die FIüssigkeit aufgesogen ist, den restlichen Fond und die Tomatenwürfel mit dem Tomatenöl zugeben, gut durchrühren und weitere 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt zu Ende garen. Zwischendurch umrühren. Linsen mit Salz abschmecken und den Aceto balsamico unterrühren. Die Würstchen die letzten 20 Minuten der angegebenen Garzeit auf die Linsen legen und heiß werden lassen. Die Linsen in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Die Würstchen obendrauflegen und mit geschnittenem Staudensellerie bestreuen.

Variante

Sie können das Rezept verändern, indem Sie die Tomaten weglassen und durch 30 g getrocknete, in 1/8 l lauwarmem Wasser eingeweichte Steinpilze ersetzen, die Sie die letzten 30 Minuten mitschmoren.