Rezepte >> Inhalt >> Gemüse

Zutaten für 4 bis 6 Portionen

Zubereitung

1. Die Steinpilze kalt abbrausen und in 1/8 l lauwarmem Wasser einweichen. Den Wirsing putzen, waschen und längs halbieren, den Strunk herausschneiden. Wirsing in kochendem Salzwasser 30 Minuten garen, abgießen, abkühlen lassen, danach leicht ausdrücken.

2. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln, in 20 g Butter glasig dünsten und etwas abkühlen lassen. Die abgetropften Steinpilze fein hacken. Beefsteakhack und Mett mit den Zwiebeln, den Pilzen, dem Pilzwasser und den Eiern verkneten. Vorsichtig mit Salz, herzhaft mit Pfeffer abschmecken.

3. Das Toastbrot ohne Kruste zerreiben. Eine ofenfeste Form dünn mit etwas Butter ausfetten, mit 1-2 El Bröseln ausstreuen. Die Hälfte der Wirsingblätter einschichten. Das Hack darauf verteilen, dabei die Oberfläche gewölbt formen. Mit dem restlichen Wirsing abdecken.

4. Die restliche Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen. Die Brösel unterrühren, dann auf dem Wirsing verteilen.

5. Den Auflauf auf der mittleren Einschubleiste bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 35-40 Minuten backen, im ausgeschalteten Backofen 10 Minuten ruhen lassen. Zu Kartoffelpürree mit Röstzwiebeln servieren.