Rezepte >> Inhalt >> Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen und in nicht zu kleine Würfel (2×2 cm) schneiden. Den Speck ebenfalls nicht zu fein würfeln. Die Majoranblättchen von den Stielen streifen. Ein paar zarte Stiele zur Dekoration zurücklassen. Den Rest fein schneiden.

2. Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Speck- und Kartoffelwürfel im heißen Schmalz kräftig anbraten. Die Hälfte vom geschnittenen Majoran dazugeben, salzen und pfeffern. Alle Zutaten in der Pfanne gut vermengen. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten garen. Hin und wieder gut durchschwenken.

3. Nach beendeter Garzeit den restlichen Majoran unterheben und mit dem Wein ablöschen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Kartoffeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den Majoranblättchen dekorieren. Dazu passt eine leicht geräucherte Blutwurst und ein gut gekühlter Pfälzer Weißwein.

Quelle

E&T 7/95/30