Rezepte >> Inhalt >> Gemüse

Zutaten

Sauce:

Plätzchen:

Zubereitung

Sauce: Die Lauchzwiebel putzen und schräg in feine Ringe schneiden (nur das Weiße verwenden). Alle Saucenzutaten verrühren.

Plätzchen: Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Chilischoten (Kerne nicht entfernen) und Zucchini in sehr feine Streifen schneiden oder auf einem Gemüsehobel grob raffeln.

Gemüse, Ei, Mehl und Kartoffelstärke verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Surimi in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und pro Plätzchen einen Eßlöffel Gemüsemischung hineingeben. Auf jedes Plätzchen etwas Surimi geben und mit einem Bratenwender andrücken. Plätzchen von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Sauce zu den Gemüse-Plätzchen servieren.

Anmerkung

Die Gemüsemischung nicht lange stehenlassen, damit das Gemüse nicht wässert und die Plätzchen dadurch weich werden.

Quelle

Korea