Rezepte >> Inhalt >> Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Die dicken Bohnen auftauen lassen, die Kerne aus den Häuten drücken. Die Zucchini putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Das Koriandergrün hacken. Aus Joghurt, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zitronenschale, -saft und dem Koriandergrün eine Sauce rühren. Die Bohnenkerne und die Zucchiniwürfel untermischen und kalt stellen.

2. Die Kartoffeln waschen, schälen und auf der feinen Seite der Haushaltsreibe raspeln. Eigelb, Mehl und Sesam untermischen und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Die Kartoffelmasse etwas ausdrücken.

3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelmasse esslöffelweise in die Pfanne geben. Mit dem Löffel etwas flach drücken und zu kleinen Puffern formen. Die Puffer bei mittlerer Hitze auf jeder Seite goldbraun backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen warm stellen. Die Gemüse-Joghurt-Sauce zu den Puffern servieren.

Zubereitungszeit

1 Stunde, 40 Minuten

Quelle

E&T 6/97/108