Rezepte >> Inhalt >> Pasta und Pizza

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Stielansatz aus den Tomaten entfernen. Tomaten grob zerpflücken. Pancetta und Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch zerdrücken. Chilischoten putzen und in feine Ringe schneiden. Oreganoblatter abzupfen, die Hälfte fein hacken.

2. Öl in einem Topf erhitzen, Pancetta, Zwiebeln, Knoblauch und Chili bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten. Tomaten mit dem Saft zugeben und offen 8-10 Minuten kochen lassen, dabei mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

3. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln, Nudelwasser und fein gehackten Oregano mit dem Sugo mischen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Pecorino, Oreganoblättern und Pfeffer bestreuen und mit Öl beträufeln.

Zubereitungszeit

30 Minuten