Rezepte >> Inhalt >> Salate

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Aubergine waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mit 1 El Salz bestreuen und 45 Minuten ziehen lassen. Feldsalat putzen, gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Essig, 6 El Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker gut verrühren.

2. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen und beiseite stellen. Eigelb und Kapernsaft über dem Wasserbad cremig aufschlagen und etwas abkühlen lassen. Mit Pfeffer würzen. Unter ständigem Rühren die Butter langsam in die Eigelbmasse gießen, bis eine cremig-dickliche Sauce entsteht. Die Kapern unterheben und die Sauce im heißen Wasserbad warm halten.

3. Auberginenwürfel auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Erst im Mehl, dann im verquirlten Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Das restliche Öl in zwei Portionen in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel portionsweise darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz, Pfeffer, Thymianblättern würzen.

4. Den Feldsalat mit dem Dressing mischen, mit den Auberginenwürfeln auf einer Platte anrichten. Mit der Hollandaise servieren.