Rezepte >> Inhalt >> Salate

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Die weißen Bohnen kurz abspülen, dann über Nacht in 1 l kaltem Wasser einweichen.

2. Den Knoblauch pellen, mit den Salbeiblättern zu den Bohnen geben. Die Bohnen im Einweichwasser und zugedeckt bei milder Hitze 60 bis 75 Minuten garen. Die Bohnen dürfen nicht zerkochen. Die Bohnen abgießen und dabei den Sud auffangen.

3. Während die Bohnen garen, die Schalotte pellen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Die Tomaten achteln. Den Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden.

4. Für die Vinaigrette den Essig mit 6 El Kochsud, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterrühren. Erst die Schalottenwürfel, dann die Basilikumstreifen untermischen. Die weißen Bohnen und die Tomaten unterheben. Den Salat etwas durchziehen lassen und dann auf einem Bett aus Friséeblättern anrichten.