Rezepte >> Inhalt >> Vorspeisen

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Den Rotkohl fein hobeln und leicht salzen. Aus Essig, Öl und Pfeffer eine Salatsauce rühren und den Rotkohl darin ziehen lassen.

2. Das Brot in 8 dünne Scheiben schneiden und von beiden Seiten dünn mit der Butter bestreichen. Das Rindermark vorsichtig aus den Knochen drücken und mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in dünne Scheiben schneiden. (Markknochen im Backofen erhitzen, Mark auslösen und einige Zeit in den Kühlschrank stellen). Die Steinpilze sehr fein hacken.

3. Den Rotkohl auf die Brotscheiben verteilen. Mit den Markscheiben belegen und die Scheiben salzen und pfeffern.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3) auf der zweiten Einschubleiste von oben 4-6 Minuten überbacken. Die Crostini mit den Steinpilzen bestreuen und sofort servieren.

Quelle

E&T 1/92/82