Rezepte >> Inhalt >> Vorspeisen

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Für die Vinaigrette Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von 2 Stielen abzupfen und fein hacken. Mit Öl, Essig und 2-3 El Wasser verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Paprika putzen, vierteln, entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill 8-10 Minuten grillen. In einem Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen, häuten und kalt stellen.

2. Ziegenfrischkäse und Ricotta cremig aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Messerspitze Cayenne würzen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Restliche Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch fein hacken. Mit Schnittlauch und Thymian unter die Creme heben, kalt stellen.

3. Portionsweise je 1 rotes und gelbes Paprikaviertel auf einen Teller legen, mit 3 El Creme bestreichen. Den Vorgang wiederholen, bis die Zutaten verbraucht sind. Mit etwas Vinaigrette beträufeln und mit Rosmarinzweigen dekorieren.

Zubereitungszeit

50 Minuten

Quelle

E&T 6/03/53