Rezepte >> Inhalt >> Weihnachtsgebäck

Zutaten

Für ca. 30 Stück:

Für Diabetiker

Zubereitung

1. Die Walnüsse fein mahlen. Die Vanilleschote längs einritzen und vorsichtig das Mark herausschaben.

2. Die Butter mit 50 g Diabetikersüße mit dem Handrührer weißcremig rühren. Nüsse, Mehl, Salz, Hälfte Vanillemark und das Eigelb zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig fest in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. kalt stellen.

3. 30 g Diabetikersüße und das restliche Vanillemark miteinander vermischen. Den Teig in etwa kirschgroße Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 8 cm langen Hörnchen formen.

4. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad, Heißluft: 150 Grad, Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen.

5. Nur wenige Minuten abkühlen lassen und die Vanillekipferl noch warm mit der Mischung aus Vanille und Diabetikersüße bestäuben. Die Kipferl auf Kuchengittern vollständig abkühlen lassen.

Zubereitungszeit

1 Stunde 15 Minuten.