Rezepte >> Inhalt >> Wild

Zutaten für 4 Portionen

Rehpflanzerl

Salat

Zubereitung

1. Möhren und Porree putzen und würfeln. Zwiebel pellen und würfeln. Gemüse in 2 El heißem Öl andünsten. Fleisch und das angedünstete Gemüse durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen. Das Weißbrot in kaltem Wasser einweichen. Den Wacholder fein mörsern. Das Weißbrot gut ausdrücken und mit der Fleischmasse, Wacholder, Petersilie und Eiern mischen. Salzen und pfeffern. Portionsweise mit einem Eiskugelausstecher ca. 12 Pflanzerl formen. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fleischpflanzerl hineingeben und von jeder Seite ca. 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

2. Salate putzen, in Stücke zupfen, waschen und trockenschleudern. Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Die Tomaten vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten pellen und sehr fein würfeln. Aus Essig, Fond, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren. Schalotten und Preiselbeeren zugeben. Die Salatblätter in der Mitte der Teller anrichten, mit Kürbiskernen und Tomatenwürfeln bestreuen und mit der Hälfte der Vinaigrette beträufeln. Je 3 Fleischpflanzerl sternförmig dazulegen und mit der restlichen Vinaigrette beträufelt servieren.

Zubereitungszeit

1:10 Stunden

Quelle

E&T 8/02/33