Rezepte >> Inhalt >> Nachspeisen

Zutaten für 12 Portionen

Zubereitung

1. 50 g Zucker in einer Pfanne langsam goldbraun karamelisieren. 50 ml Sahne unterrühren und aufkochen. Die Pinienkerne unterrühren und 5–8 Minuten unter Rühren leise kochen.

2. Ein Backblech dünn mit Öl bepinseln und auf der Herdplatte erwärmen. Die Pinienkern-Sahne-Mischung auf das Blech schütten und glattstreichen. Völlig kalt werden lassen, dann in Stücke zerteilen.

3. Joghurt, Mascarpone und die restliche Schlagsahne mit einem Schneebesen (nicht mit dem Handrührer!) gut verrühren. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Vanillemark, Vanille- und Vanillinzucker unter die Sauce rühren, bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.

4. Die Erdbeeren kurz waschen, trockentupfen und putzen. Kurz vor dem Servieren mit dem restlichen Zucker bestreuen und mit der Sauce und den Pinienkernen anrichten.

Zubereitungszeit

30 Minuten

Quelle

E&T 6/97/48