Rezepte >> Inhalt >> Nachspeisen

Zutaten für 6 Portionen

Außerdem:

Zubereitung

1. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Milch mit Schote und Mark aufkochen. Milchreis und 1 Prise Salz zugeben und offen bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten ausquellen lassen. Vanilleschote aus dem Reis nehmen, 80 g Zucker unter den Reis rühren.

2. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Milchreis vom Herd ziehen, ausgedrückte Gelatine und Zitronenschale unterrühren. Milchreis unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.

3. Zwieback in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Zimt und Butter zu einem glatten Teig verkneten. 6 Garnierringe gut ölen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Zwiebackteig in die Ringe geben, mit Hilfe eines Glases fest hineindrücken, kalt stellen.

4. Sahne steif schlagen und unter den abgekühlten Milchreis heben. Milchreis auf den Zwiebackteig in die Ringe geben und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

5. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 2 Tl Limettenschale fein abreiben und zugedeckt beiseitestellen. 3 El Limettensaft auspressen, mit Erdbeeren und dem restlichen Zucker mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

6. Milchreistörtchen aus den Ringen lösen. Limettenschale unter die Erdbeeren mischen. Törtchen mit den Erdbeeren anrichten und mit der Zitronenmelisse garnieren.

Zubereitungszeit

1:15 Stunden plus 2 Stunden Kühlzeit

Quelle

E&T 06/11/110