Rezepte >> Inhalt >> Fisch

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Zanderfleisch von den Gräten lösen, enthäuten, Filets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren. Eier hart kochen, abschrecken, grob würfeln, Petersilie fein hacken.

2. Fisch in Instant-Mehl wenden. Öl erhitzen, 25 g Butter und Fischfilets zugeben, goldgelb braten und herausnehmen.

3. Restliche Butter ins Bratfett geben. Semmelbrösel darin bräunen. Fischfilets mit Eiwürfel und Petersilie bestreuen. Heiße Brösel mit Fett daraufgießen. Salzkartoffeln mit Dill und Kopfsalat dazu reichen.