Rezepte >> Inhalt >> Fisch

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Die Schalotten in feine Scheiben schneiden. 100 g mit den Senfkörnern in 30 g Butter andünsten. Mit 100 ml Weißwein und dem Fischfond auffüllen und fast vollständig einkochen lassen. Den Senf schnell unterrühren, dann die Crème double dazugeben und 3 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Mit Salz und Cayenne würzen, durch ein feines Sieb passieren.

2. Die Kabeljaufilets entgräten, salzen und in eine Pfanne mit Deckel legen. Die restliche Butter würfeln und mit den Dillzweigen, dem restlichen Wein und den restlichen Schalotten dazugeben.

3. Den Deckel aufsetzen und den Fisch im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Minuten (Gas 3, Umluft 12 Minuten bei 180 Grad) dünsten.

4. Den Kabeljau mit einer Palette vorsichtig aus dem Sud heben und kurz auf einem Tuch abtropfen lassen. Inzwischen Senfsauce wieder erhitzen, die steif geschlagene Sahne dazugeben und in der Sauce schmelzen lassen. Den Fisch auf Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen. Dazu passen Blattspinat und Süßkartoffeln.

Zubereitungszeit

45 Minuten

Quelle

E&T 02/96/72