Rezepte >> Inhalt >> Fleisch

Zutaten für 2 Portionen

Außerdem:

Zubereitung

1. Erbsen palen, in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, halbieren, in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen, abgießen und ausdämpfen lassen. Sahne cremig einkochen lassen. Erbsen und Kartoffeln in einem Topf zerstampfen, nach und nach die Sahne einrühren, bis das Püree eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz, Zitronensaft und Muskat abschmecken und warm halten.

2. Mit einem scharfen Messer in jedes Schnitzel quer eine Tasche schneiden. Jeweils mit 12 Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse füllen, mit Holzspießchen verschließen. Schnitzel zuerst in Mehl, dann im verquirlten Ei wenden, dann sorgfältig in den Bröseln panieren.

3. Öl in einer passenden Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin von beiden Seiten in 6–8 Minuten knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Butter in einem Topf zerlassen, Majoran zugeben. Püree mit Schnitzeln, Majoranbutter und Zitronenspalten servieren.

Zubereitungszeit

45 Minuten

Quelle

E&T 06/11/48