Rezepte >> Inhalt >> Fleisch

Zutaten für 2 Portionen

Salat:

Rösti:

Geschnetzeltes:

Zubereitung

1. Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und grob zerzupfen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Saure Sahne mit Sahne, Salz, Zucker, Zitronensaft und Schnittlauch verrühren.

2. Kartoffeln pellen und grob raspeln. Kartoffeln leicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu 6 kleinen Rösti formen.

3. Schalotten in feine Streifen schneiden. Pilze putzen und in dicke Scheiben schneiden. Kalbfleisch in 1 cm dicke und 3 cm große Scheiben schneiden. Mit Paprikapulver und Pfeffer würzen und in einer Arbeitsschale mit Mehl bestäuben. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch salzen, bei starker Hitze kräftig anbraten, herausnehmen und in ein Sieb geben. Fleischsaft auffangen. Das restliche Öl und die Butter in der Pfanne erhitzen. Schalotten und Pilze darin 2–3 Minuten braten. Mit Wein ablöschen, mit Sahne auffüllen und in 2–3 Minuten cremig einkochen lassen. Das Fleisch mit dem Fleischsaft zugeben und bei kleiner Hitze 5 Minuten gar ziehen lassen.

4. Für die Rösti das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Rösti in die Pfanne geben und 3 Minuten von jeder Seite knusprig braten. Den Salat mit dem Dressing mischen. Das Geschnetzelte mit dem Salat auf Tellern anrichten. Rösti dazu servieren.

Zubereitungszeit

40 Minuten plus Garzeit 20 Minuten

Quelle

E&T 10/12/24