Rezepte >> Inhalt >> Fleisch

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Omelette: Ofen auf 60 Grad vorheizen. Mehl, Eier, Milch, Butter und Salz in einen Messbecher geben, gut verrühren. Teig zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen. Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden überzogen ist. Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken, und löst sie sich von selbst, Omelette wenden, fertig backen, warm stellen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren.

2. Fleisch anbraten: Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch trocken tupfen, portionenweise ca. 2 Min. braten, herausnehmen, salzen, warm stellen. Bratfett auftupfen.

3. Sauce: Bratbutter in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen. Champignons und Zitronensaft beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen. Saucen-Halbrahm beigeben, aufkochen. Maizena mit der Bouillon verrühren, unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, Sauce ca. 5 Min. köcheln. Fleisch beigeben, nur noch heiss werden lassen, würzen, Petersile darüberstreuen.

Zubereitungszeit

1 Stunde

Quelle

COOP Schweiz