Rezepte >> Inhalt >> Geflügel

Zutaten für 4–6 Portionen

Zubereitung

1. Das Hühnerfleisch in akkurate kleine Würfelchen schneiden und gründlich mit Salz und Stärke einreiben. Die Chilischote sorgfältig entkernen und sehr fein zerkrümeln. Zwiebeln, 1 12 Eßlöffel Pflanzenöl, Zucker, Essig, Hühnerbrühe und Sojasauce zu einer cremigen Sauce rühren. Die Erdnüsse in einer trockenen Pfanne so lange rösten, bis ihnen ein aromatischer Duft entströmt, und im Mörser zerstoßen (oder durch die Mandelmühle drehen).

2. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Chilistückchen darin auf starkem Feuer zweimal umrühren, dann sofort die Hühnerwürfelchen zufügen und 2 Minuten pfannenrühren, herausheben und warm stellen.

3. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die gemahlenen Erdnüsse darin 1 Minute unter Rühren rösten. Das Hühnerfleisch zufügen, die angerührte Sauce und den Sherry hineingießen. 1 bis 2 Minuten unter Rühren aufkochen. Sofort servieren.

Quelle

Kenneth Lo