Rezepte >> Inhalt >> Salate

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser garen, abgießen, pellen und zugedeckt abkühlen lassen. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Öl auffangen, mit 25 g Thunfisch, Estragonessig, Gemüsefond, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mit dem Schneidstab zu einer glatten Sauce pürieren. Restlichen Thunfisch in Stücke zerteilen, zugedeckt kalt stellen.

2. Die Bohnen putzen, in 1 cm breite Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Kartoffeln längs vierteln. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und grob zerpflücken. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Kapernäpfel vierteln. Bohnen, Kartoffeln, Basilikum, Frühlingszwiebeln und Kapernäpfel mit 12 der Sauce mischen, salzen und pfeffern.

4. Eichblattsalat putzen, waschen und trockenschleudern, auf einer Platte anrichten und den Bohnensalat daraufgeben. Thunfisch darauf verteilen, mit der restlichen Sauce beträufeln.

Zubereitungszeit

45 Minuten